Neuer Service Drucken E-Mail

PKW können jetzt im Rathaus umgemeldet werden

Neuer Service der Stadtverwaltung

Wer in eine neue Wohnung zieht, der kennt das Problem. Als wäre  so ein Umzug nicht schon aufwändig genug, gilt es auch noch eine ganze Reihe von Formalitäten zu regeln. Die neue Adresse muss beim Einwohnermeldeamt bekannt gegeben, der PKW muss umgemeldet werden. Wer in den Bereich des Amtes Malchin am Kummerower See zieht bzw. im Amtsbereich umzieht, kann das jetzt alles in einem „Abwasch“ erledigen und muss nicht extra zur Zulassungsstelle nach Waren, Demmin oder Neubrandenburg.

Weiterlesen...
 
Wohnungsbau Drucken E-Mail

Wohnungsbau in der Innenstadt

Mieter bekommen am 29. Mai ihre Schlüssel

Noch sieht es so richtig nach Baustelle aus. Bis 29. Mai soll alles fertig sein.Den Termin haben sie sich ganz dick in den Kalender geschrieben: Am 29. Mai erhalten 27 Mieter in Malchin den Schlüssel zu ihren neuen vier Wänden. Bis zu diesem Tag soll der Bau der neuen Wohnungen auf dem Malchiner Innenstadtquartier abgeschlossen sein.

Weiterlesen...
 
Nach Spendenaktion Drucken E-Mail

Neuer Imbiss eröffnet Anfang April

Schüler freuen sich

Hau Do Dinh vor seinem neuen Imbiss-Stand. Sein neuer Imbiss-Stand war gerade erst angekommen, da rannten ihm die jungen Leute vom gegenüberliegenden Gymnasium schon regelrecht die Bude ein. Nicht etwa um sich hier mit einem kleinen Snack zu stärken. Nein, die Schüler waren gekommen, um Hau Do Dinh viel Glück zu wünschen in seinem neuen Wirkungsfeld.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 31. März 2015 um 08:34 Uhr
Weiterlesen...
 
Feuerwehr Drucken E-Mail

Wehrführer Mohrholz sagt ade`

Rene Giese neuer Chef bei Malchiner Kameraden

Neuer Wehrführer der Malchiner Wehr ist nunmehr Rene´Giese (links). Als Stellvertreter steht ihm Ralf Zick (Mitte) zur Seite. Harte Schale, weicher Kern. Ja, da ist eine Menge dran an diesen Worten. Andreas Mohrholz ist ein gestandener Mann. Beruflich als Leiter des Malchiner Stadtbauhofes und auch in seiner Freizeit, die er fast ausschließlich der Feuerwehr verschrieben hat. Seit Jahrzehnten gehörte er der Wehr an. In den vergangenen zwölf Jahren war er sogar der Chef der Truppe. Bei den vielen Einsätzen der Wehr ist das nicht nur körperlich eine Strapaze, so eine Mannschaft zusammen zu halten, das strapaziert auch die Nerven nicht ganz unerheblich. Mohrholz hat das in den vergangenen Jahren am eigenen Leibe erfahren. Und er ist zu der Erkenntnis gekommen, sich diese Anstrengungen künftig nicht mehr antun zu wollen und nicht mehr zu kandidieren, wenn die Wehrführer-Wahl auf dem Plan steht.

Weiterlesen...
 
Hilfsaktion Drucken E-Mail

Spendenaktion bringt mehr als 7.000 Euro

Gymnasiasten übergeben gesammeltes Geld

Florian Bauer und Sebastian Schmidt übergaben den Scheck am 24. Februar an Hau Do Dinh.Einen Scheck, nein, den habe er noch nie in seinem Leben ausgestellt. Und schon gar nicht in der Höhe. Gut, Schecks sind heute ja nicht mehr unbedingt ein gängiges Zahlungsmittel. Und wenn sie zum Einsatz kommen, dann hat das Ganze oftmals einen symbolischen Wert. Der Name von Florian Bauer steht jetzt auf einem ganzen besonderen Exemplar.

Weiterlesen...
 
Spendenaktion Drucken E-Mail

Nach Spendenaktion:


Neuer Imbiss-Stand wird Anfang April eröffnet

Hau Do Dinh (2.v.r.) konnte das Spendengeld von Bürgermeister Jörg Lange, Stadtvertreterin Kerstin Mahnke und Wirtschaftsförderer Reinhard Dorn in Empfang nehmen.Es ist nur wenige Wochen her, da saß Hau Do Dinh völlig am Boden zerstört im Büro von Malchins Bürgermeister Jörg Lange. Unbekannte hatten wenige Tage zuvor seinen Imbisswagen in der Malchiner Weststadt niedergebrannt, seiner Familie über Nacht die Existenzgrundlage genommen. Als Hau am 11. Februar wieder im Rathaus zu Gast war, war von Verzweiflung nichts mehr zu spüren.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, 20. Februar 2015 um 08:01 Uhr
Weiterlesen...
 
Bikertreffen Drucken E-Mail

Bikertreffen 2015: Beinharte Rocker

sollen wieder mehr Besucher anlocken


Vorbereitungen sind in vollem Gange


Daraus macht der Veranstalter des Malchiner Motorradtreffens, Reinhard Hassemer, gar keinen Hehl. Die Besucherzahlen bei der größten Bikerfete in der Region haben sich in den vergangenen Jahren nicht unbedingt nach seinen Vorstellungen und Wünschen entwickelt. Seit drei bis vier Jahren sei zu beobachten, dass die Gästezahlen kontinuierlich rückläufig gewesen sind.


Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 31. März 2015 um 08:35 Uhr
Weiterlesen...
 
Bürgermeisterwahl 2015 Drucken E-Mail

Am 10. Mai finden im Gemeindegebiet der Stadt Malchin die Bürgermeisterwahlen statt. Alle relevanten Veröffentlichungen dazu finden Sie hier.

Wahlbekanntmachung-Wahlbezirke zur Bürgermeisterwahl am 10. Mai 2015

Öffentliche Bekanntmachung der Wahlvorschläge für die Wahl des Bürgermeisters der Stadt Malchin am 10. Mai 2015

Stellenausschreibung

Bekanntmachung des Gemeindewahlleiters zum Tag der Wahl der hauptamtlichen Bürgermeisterin/des hauptamtlichen Bürgermeisters in der Stadt Malchin

Wahlbekanntmachung der Stadt Malchin zur Bürgermeisterwahl 2015


Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 10. Mai 2015 um 17:16 Uhr
 
Baugeschehen Drucken E-Mail

Nach acht monatiger Bauzeit: 

Malchiner Steinstraße ist wieder frei

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 11. Februar 2015 um 14:03 Uhr
Weiterlesen...
 
Ausbildung Drucken E-Mail

Wie geht’s weiter nach der Schule?

Jobmesse will jungen Leuten helfen

Mit vier Azubis und Maskottchen Scotti warb Netto um Berufsnachwuchs.Die Weichenstellung in Richtung Zukunft - mit der alljährlichen Ausbildungsmesse JOBFIT in Malchin soll sie jungen Leuten einfacher gemacht werden. Zirka dreißig Unternehmen aus der Region offerierten am 14. Oktober in der Turnhalle der Malchiner Berufsschule ihre Ausbildungsangebote.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 31. März 2015 um 08:36 Uhr
Weiterlesen...
 
Radtour Drucken E-Mail

70 Radler auf Tour durch die Mecklenburgische Schweiz

Zweite Volksradtour in Malchin

Am Rathaus ging die Tour los. Sie führte unter anderem durch Salem,  Neukalen und Pohnstorf.Die Blicke richteten sich am Vormittag des 11. Oktober immer wieder etwas bange gen Himmel. Meint es Petrus gut mit den zirka 70 Radlern, die sich da auf dem Malchiner Marktplatz versammelt hatten oder öffnet er doch seine Schleusen? Um es vorweg zu nehmen: Entgegen aller Prognosen gab es keinen Husch von oben für die Teilnehmer der zweiten Malchiner Volksradtour.

Weiterlesen...
 
Neuer Vorsteher Drucken E-Mail

Ortsteil Gorschendorf hat einen neuen ersten Mann

Frank Jahnel einstimmig gewählt

Zu seiner Wahl konnte Frank Jahnel (links) auch die Glückwünsche vom nunmehr ehemaligen Ortsteilvorsteher Arno Süssig entgegen nehmen. In Sachen Kommunalpolitik ist Frank Jahnel kein heuriger Hase. Als das Dorf Gorschendorf noch eigenständig war, hatte er zwölf Jahre lang einen Sitz in der Gemeindevertretung. Und nicht nur das. Bis zur Fusion mit Malchin war er hier auch stellvertretender Bürgermeister.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 30. September 2014 um 10:05 Uhr
Weiterlesen...
 
Abschied Drucken E-Mail

Malchiner Tourismus-Original geht in den Ruhestand

Nach 21 Jahren Dienst verabschiedet sich Monika Kröger aus dem Malchiner Rathaus

Monika Kröger (rechts) und ihre Kollegin Maria Kleist.Wie fühlt es sich an, wenn man sich nach einem ereignisreichen Arbeitsleben in den Ruhestand verabschiedet? Auf die Frage kann Malchins Bürgermeister Jörg Lange in gut einem Jahr eine Antwort geben. Bei der Wahl zum Stadtoberhaupt im kommenden Jahr will er bekanntlich nicht mehr antreten.  Den einen oder anderen Ratschlag für die Zeit nach dem Rathaus kann er sich demnächst schon  bei einer langjährigen Kollegin einholen. Monika Kröger. Nach 21 Jahren im Dienste der Stadtverwaltung geht sie Ende September in den Ruhestand.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL

 

Sie erreichen uns:
Telefon: 03994 640-0
Fax: 03994 640-333
E-Mail: stadt.malchin@t-online.de

Projekte gefördert durch: